Arbeitsjubiläum im Doppelpack bei STAKO

1. April 2016 Aktuelles

Gleich zwei Arbeitsjubiläen wurden bei STAKO gefeiert. Wir gratulieren und danken Michalea Slansky für 25 Jahre und Markus Schwarz für zehn Jahre Treue. Als Technikerin im Bereich Fördertechnik konstruiert Michaela Slansky Transporteure für die Pharmaindustrie. Markus Schwarz kam als Monteur für Verpackungsmaschinen vor 10 Jahren dazu. Heute ist er für die Konstruktion von Sondermaschinen zuständig.

Lesen Sie hier den ganzen Zeitungsartikel

Stako-Mitarbeiter für Treue geehrt / Haller Tagblatt

Arbeitsjubiläen für Michaela Slansky und Markus Schwarz: Die beiden arbeiten seit 25 Jahren und seit zehn Jahren bei der
Firma STAKO GmbH Maschinenbau in Wolpertshausen.

Michaela Slansky ist als Technikerin mit der Konstruktion von Transporteuren für die Pharma-Fördertechnik beschäftigt.
Auch die Ausbildung von Produktdesignern (Fachrichtung Maschinenkonstruktion) gehört zu ihrem Aufgabengebiet, schreibt
das Unternehmen. Markus Schwarz ist seit zehn Jahren bei der Firma STAKO beschäftigt. Schwarz begann als Monteur für
Verpackungsmaschinen. Dann ließ er sich zum Maschinenbautechniker ausbilden. Seit 2011 ist er für die Konstruktion von
Sondermaschinen zuständig. Bei einer Betriebsfeier wurden die beiden Jubilare geehrt. langjährige Mitarbeiter seien die
Säulen, die eine Firma funktions- und tragfähig hielten, sagte STAKO-Geschäftsführer Martin Stapf.

(siehe Zeitungsartikel / Foto)

Haller Tagblatt_01.04.2016_beitragsbild